Verbrennungslokomotiven

An dieser Stelle finden Sie eine Sammlung Aufnahmen von Verbrennungslokomotiven deutscher Bahnverwaltungen, auch hier sind alle Aufnahmen eigenhändig getätigt worden.

  Deutschland  
201 110 025

ex 201 025   ex 110 025   ex V100 025

Sächsisches Eisenbahnmuseum Chemnitz-Hilbersdorf

23.08.2008

Diese Lok wurde 1967 als V100 025 in Karl-Marx-Stadt Hbf in Betrieb genommen und am 30.11.1995 in Chemnitz als 201 025 außer Dienst gestellt. Die meiste Zeit trug sie allerdings die Nummer 110 025.

202 MWB V1202

ex 202 630   ex 112 630   ex V100 630

Jena Saalbahnhof

22.03.2008

Die ehemalige V100 630 kam 1973 in Hagenow-Land zur DR, trug zwischenzeitlich die Nummer 112 630, wurde am 30.09.1998 in Neustrelitz ausgemustert, am 30.06.1999 in Rostock Hbf reaktiviert und dort am 15.11.1999 wieder ausgemustert. Derzeit steht sie im Einsatz bei der MWB.

203 203 111

ex 202 651   ex 112 651   ex 110 651

Nürnberg Hbf

22.05.2007

Im Jahr 1974 gab diese Lok ihr Debüt in Stralsund, am 22.12.2000 wurde sie in Görlitz nach einem Aufprall mit aufgerissenem Tank erst mal ausgemustert. Am 01.11.2005 kam sie als 203 111 zurück in den Einsatz.

204 PRESS 204 013

ex 202 436   ex 112 436   ex V100 436

Weimar

28.03.2008

Wieder sehen wir eine ehemalige V100 der DR, diesmal im leuchtenden Blau der Pressnitztalbahn. Sie wurde 1972 in Karl-Marx-Stadt in Betrieb genommen und 15.08.1998 in Chemnitz bei der DB AG ausgemustert.

211 EMN V211 01

ex 211 031    ex V100 1031

Jena Saalbahnhof

09.05.2008

Diese Maschine wurde 1961 von Jung gebaut und kam in Schwandorf zum Einsatz. Am 31.03.1997 wurde sie in Hof ausgemustert. Das Foto zeigt sie als "letzten Waggon" eines kleinen Bauzuges.

212 212 309

ex V100 2309

Uelzen

29.05.2008

Diese Lok kam 1966 als V100 2309 in Hagen-Eckesey zur DB, wo sie in Hagen am 05.08.2002 als 212 309 ausgemustert und an Alstom Stendal verkauft wurde.

213 213 339 "Diana"

Wald Holz Forst GbR

 

ex MWB V 1351    ex DB  213 339

 ex DB V100 2339

Weimar

14.08.2013

214

ALS

214 016

ex 212 152    ex V100 2152

Nürnberg Hbf

25.07.2009

ALS steht für ALSTOM Lokomotiven Service GmbH, bei der die Vollmodernisierung der ehemaligen 212er erfolgt.

Zur Zeit stehen die Loks 214 014 bis 018 bei DB Regio Mittelfranken und hier speziell in Nürnberg Hbf im Einsatz.

215 215 001

Railsystems RP

ex 225 001    ex 215 001

Gotha

09.05.2016

Die Lok wurde 1968 von Krupp gebaut und nach Ulm ausgeliefert. Im Mai 2001 kam sie zu DB Cargo und erhielt die Nummer 225 001. Im Jahr 2014 wurde sie an Alstom verkauft. Nun konnte ich in Gotha meine "215er-Lücke" endlich schließen.

216 OHE 200085

ex OHE 200095    ex 216 121

ex V160 121

Schwerin Hbf

09.09.2006

1967 von Deutz geliefert und in Bielefeld in Betrieb genommen, wurde sie am 30.12.1998 in Braunschweig ausgemustert. Jetzt ist sie im Auftrag der OHE unterwegs, hier im Hbf Schwerin auf dem Weg nach Süden.

217 217 002

ex V162 002

Nürnberg Hbf

22.07.2015

Die Maschine wurde 1966 von Krupp gebaut und im Betriebswerk Hamm P in Betrieb genommen. Ab 1989 war sie als 753 002-5 im Einsatz. Seit Dezember 2006 trägt sie wieder die Nummer 217 002-5. Ihre aktuelle Anschrift lautet BTE (BahnTouristikExpress).

218 218 400

München Hbf

16.05.2007

Die 218 400 wurde 1976 bei Krupp gebaut und trat in Kempten bei der DB ihren Dienst an. An diesem Tag traf ich sie, als ich auf dem Rückweg von Salzburg nach Murnau in München einen kleinen Fotohalt machte.

218.8 218 810

Kassel-Wilhelmshöhe

21.05.2010

In den Jahren ergaben sich einige Gelegenheiten für Aufnahmen der Baureihe 218.8, aber erst dieses Mal ist sie bei ihrer "planmäßigen" Tätigkeit zu beobachten. Sie hat den ICE der ersten Generation, 401 056 mit dem Namen "Heppenheim / Bergstraße", am Haken, als sie in Kassel-Wilhelmshöhe einrollt.

219

DB

420 01 EVB

ex 219 001    ex V169 001

Hamburg-Harburg

20.05.2011

Diese Lok wurde 1965 als Prototyp für Diesellokomotiven mit zusätzlichem Gasturbinenantrieb entwickelt. Sie ist heute bei den Eisenbahnen und Verkehrsbetrieben Elbe-Weser nach einem kompletten Umbau ohne Gasturbine im Einsatz.

219

DR

219 158

ex 119 158

DB-Museum Halle / Saale

05.07.2008

1983 wurde diese Lok in Halberstadt in Betrieb genommen und nach fast genau 20 Jahren, am 14.05.2003 in Berlin-Lichtenberg ausgemustert und durch DB Museum übernommen.

220

DB

V200 017

ex Am 4/4 465    ex 220 017

ex V200 017

Harburg

22.05.2008

Sie wurde 1956 von MaK gebaut und in Hamburg-Altona in Betrieb genommen. Am 13.03.1983 in Lübeck ausgemustert kam sie als Am 4/4 18 465 zur SBB in die Schweiz. Seit 1997 ist sie im Eisenbahnmuseum Caputh beheimatet.

220

DR

120 269

ex 220 269   ex 120 269   ex V200 269

Sächsisches Eisenbahnmuseum Chemnitz-Hilbersdorf

23.08.2008

Diese "Taiga-Trommel" kam 1969 aus Lugansk in die DDR, als 120 269 nach Karl-Marx-Stadt. Ihre Ausmusterung erfolgte am 30.11.1994 in Gera.

221 221 135

ex V200 135

München Ostbahnhof

21.05.2007

Als V200 135 wurde sie 1965 von Krauss-Maffei an die DB geliefert und in Kempten in Betrieb genommen. Am 30.06.1988 erfolgte ihre Ausmusterung in Oberhausen. Im  Einsatz, noch dazu in ihrem alten Farbschema, ist sie heute noch, wie hier mit einem Bauzug in München Ost.

223 223 067

München Hbf

25.07.2009

Aus Oberstdorf rollt um 14:41 Uhr ALX39959 auf Gleis 27 in den Hauptbahnhof München ein.

225

225 006

Merseburg

04.10.2013

Sie wurde 1969 von Krupp als 215 006 ausgeliefert und kam nach Ulm. Ab dem 04.05.2001 lief sie als 225 006 bei DB Cargo. Zusammen mit 225 002 wurde sie dann im Sommer 2012 an NBE Rail in Aschaffenburg verkauft.

228 WAB 25

ex 228 719   ex 118 719   ex V180 319

Dorndorf-Steudnitz

10.07.2005

Sie begann ihre Schienenlaufbahn als V180 319 in Erfurt. Später wurde aus ihr die 118 719 und am 29.06.1994 endete ihr "staatlicher" Job als 228 719 in Neustrelitz.

229

229 188

ex 119 188

Sächsisches Eisenbahnmuseum Chemnitz-Hilbersdorf

23.08.2008

Wir sehen die 1985 in Dresden in Betrieb genommene 119 188, die am 21.11.2000 in Erfurt als 229 188 ausgemustert wurde.

230 130 101

ex 754 101    ex 130 101

DB-Museum Halle / Saale

05.07.2008

1973 wurde diese Lok in Halle P in Betrieb genommen und kam bis zu ihrer Ausmusterung als 754 101 in Halle G am 30.04.1997 bei Mess- und Versuchsfahrten zum Einsatz. Deshalb wurde sie zum 5-jährigen Bestehen des Museums auch an einem Versuchszug dargestellt.

231 231 001

ex 131 001

DB-Museum Halle / Saale

03.07.2010

Diese Lok wurde 1972 in Woroschilowgrad gebaut und kam in das Bw Halle G. Dort erfolgte dann auch nach 21 Dienstjahren am 29.10.1993 ihre Ausmusterung. Seit 2002 ist sie bei der BSW-Gruppe Halle.

232 232 388

ex 132 388

Harburg

29.05.2008

Ihren Einsatz bei der DR begann diese Lok mit der Nummer 132 388 im Jahr 1976 in Magdeburg. In ihrem hübschen neuen Lack sieht man ihr die nunmehr 32 Jahre kaum an.

233 233 076

ex 232 076    ex 132 076

München Ostbahnhof

21.05.2007

Seinen Einsatz begann dieser Brummer im Jahr 1974 als 132 076 in Reichenbach im Vogtland. Die Umzeichnung von der BR 232 zur BR 233 erfolgte am 28.02.2003.

234 234 242

ex 132 242

Stendal

23.05.2011

Meine erste 234er in Originalgröße, was mit ständig weniger werdenden Stückzahlen auch nicht wirklich einfacher wurde. Ich bin da mal froh, dass es doch noch funktioniert hat.

241 241 697

ex 232 697    ex 132 697

Großkorbetha

30.04.2012

Hier ist meine erste und einzige 241er. Die Lok erhielt 1999 bei ihrem Umbau auch die niederländische Zugsicherung ATB und war mit ihren Kolleginnen in Oberhausen stationiert.

242 W232.03

ex 242 005    ex 142 005

Großkorbetha

27.09.2008

1978 begann dieser Kraftprotz seinen Einsatz in Stralsund, wo er ihn am 10.03.1995 auch wieder beendete. Verkauft zuerst an die Sand AG, gelangte sie 2004 zur ITL, wo sie seit dem als W232.03 im Einsatz ist.

245

TRAXX

P160DE ME

245 018

Frankfurt/Main Hbf

12.08.2015

Eine wenig schade war es schon, dass mein Erstkontakt mit der 245er ausgerechnet bei hoher Geschwindigkeit und Gegenlicht aus einem fahrenden Zug heraus stattfand.

246

TRAXX

P160DE

246 001

Metronom

Cuxhaven

22.05.2008

Ich stelle vor: die TRAXX-Diesellok, an diesem Tag in herrlichster Mittagssonne im Bahnhof von Cuxhaven wenige Minuten vor dem Start nach Hamburg Hbf.

(1)247

Siemens Vectron

dieselelektrisch

247 907

InfraLeuna 251

Großkorbetha

16.08.2017

Wieder einmal fand ein Erstkontakt mit einer Baureihe an "tradtioneller" Stelle statt.

250

250 006-4

Leipzig-Thekla

11.04.2011

Sie kommt mir zwar nicht allzu oft vor die Kamera, aber hin und wieder klappt es doch. Diesmal hing sie zwar im Schlepp hinter einer 285er aber ein beeindruckendes Bild liefert sie auch ohne den Geräuschpegel.

251 NOB DE 2700-12 (251 012)

ex ME 26-12    ex NSB 6.672

Hamburg-Altona

09.09.2006

 Im neuen Nummernschema erhielt sie

die 92 80 1251 012-1 D-VL

da sie zwar für die NOB im Einsatz ist, aber zur Vossloh Locomotives GmbH (VL) gehört.

(1)261

Voith Gravita 10 BB

261 018

Großkorbetha

17.01.2011

Es ist die zweite Maschine dieses Typs, die mir begegnet ist. Ich hatte die 014 in Merseburg schon mal aus größerer Entfernung gesehen, aber diesmal war alles fast perfekt.

(1)263

Voith Maxima 30 CC

263 006

Jena Saalbahnhof

19.06.2013

 Dies ist meine erste, auch wirklich das Bild ausfüllende, Voith Maxima 30 CC und das auch noch direkt vor der Haustür und mit der Sonne auf der richtigen Seite.

(0)264 264 004

Großkorbetha

07.12.2009

 Schon oft fotografiert, aber erst jetzt im neuen Nummernschema "eingefangen", die MaK G 765, oder auch "182" der InfraLeuna Anschlußbahn.

(1)264

Voith Maxima 40 CC

264 011

Würzburg Hbf

16.05.2015

 Im September 2010 auf der InnoTrans ausgestellt wurde diese Maschine unmittelbar darauf an H.F.WIEBE ausgeliefert. Ein überraschender Treffer zum Abschluss eines ereignisreichen Tages.

(1)265

Voith Gravita 15L BB

265 020

Leipzig Hbf

16.07.2013

 Dieser Loktyp wurde erstmals auf der Innotrans 2010 vorgestellt. Seit Oktober 2012 sind die ersten von vorerst 31 Maschinen für die DB AG ausgeliefert worden. Diese (erste) Begegnung fand nahezu quer über das gesamte Vorfeld des Leipziger Hbf statt.

(1)266

EMD JT42CWR

266 027 (29004)

Heavy Haul Power International

Leipzig-Thekla

11.04.2011

Mit ihr geht es mir wie mit der 250er, sie ist so selten, dass ich mich immer wieder besonders freue, wenn sie mir wieder einmal über den Weg fährt.

(0)270

MaK G1202BB

270 010 (D 03)

Die Länderbahn

Regensburg Hbf

22.07.2015

Bei der Vorbeifahrt im ICE war dies das erreichbare Optimum für die Aufnahme. Es ist die erste Maschine dieser Baureihe in meiner Sammlung.

(1)271

Vossloh G1000BB

271 020 (XR 02)

X.R. Gleislogistik GmbH (SPITZKE)

München Hbf

09.04.2011

Es ist in meiner Sammlung die erste Maschine ihrer Art. Die Aufnahme entstand aus dem ICE, der allerdings zu diesem Zeitpunkt glücklicherweise weit weg von seiner Spitzengeschwindigkeit war.

272.0

MaK

DE1002

272 001

northrail

Kiel

19.05.2011

Ich hatte immer eine MaK G 2000 BB vor Augen, wenn ich von Baureihe 272 gehört habe, hier war erst ich ein wenig verwirrt. Mittlerweile ist mir bekannt, dass die G 2000-3 als 272.1 und die G 2000 als 273.1 firmieren.

(1)272.2

Vossloh

G2000BB

272 205

Dispo

Weißenfels

16.08.2017

Irgendwas ist bei dieser Baureihe immer zwischen mir und der Lok.

(1)273

MaK

G2000

273 00x

RBH 90x

Minden

02.09.2015

Dies ist wieder einmal eine etwas verhuschte Aufnahme, was am schnellen Doppelstockzug, am trüben Wetter und an den dreckigen Scheiben lag, sag ich jetzt mal so ...

 

(1)275

MaK

G1206-2

275 806

Infraleuna

Großkorbetha

12.04.2008

Ihre einzige offizielle Beschriftung lautet

92 80 1275 806-8 D-Leuna

Ich wünsche also in diesem Fall keinen Streit wegen der Nummer, selten war eine Anschrift so eindeutig.

(1)277 MWB V2303 (277 403-2)

Harburg

22.05.2008

Und schon ist es mit der Eindeutigkeit wieder vorbei. In all den Tagen im Norden sind mir mehrere dieser Maschinen vor die Kameras gefahren, aber außer V23... bzw. G 1700 stand nichts weiter aufschlussreiches angeschrieben. Aber in einer wichtigen Liste steht für diese Lok die Nummer

92 80 1277 403-2 D-MWB .

(1)285 285 102

hvle

Großkorbetha

28.06.2008

Hier gibt's nun wieder nichts zu deuteln, es steht geschrieben:

92 80 1285 102-0 D-BTK

290 290 512

ex 290 012    ex V90 012

Saalfeld

02.09.2008

Eine Mehrheit dieser Baureihe ist mir bisher in Saalfeld begegnet. Dieser spezielle Vertreter wurde 1965 bei MaK in Kiel gebaut und als V90 012 bei der DB in Betrieb genommen. Die erste Umzeichnung erfolgte 1968 und ihre bisher letzte Nummer erhielt sie am 16.01.2003.

291 291 034

Railsystems RP

Bielefeld

02.09.2015

Auch dies war bisher eine Lücke in meiner Sammlung. Meine erste 291er habe ich in Bielefeld vor die Kamera bekommen.

 

293 293 021

ex 298 321    ex 293 021

ex 108 321    ex 111 021

PRESS

Jena Saalbahnhof

30.10.2007

Sie erhielt 1996 bei ADtranz eine Überarbeitung und gehört nun zum umfangreichen Bestand der Pressnitztalbahn.

294 294 597

ex 294 097    ex 290 097

Braunschweig Hbf

30.05.2008

Ich bin mir nicht sicher, aber es sollte sich hier um die ehemalige 290 097 handeln, die 1969 in Delmenhorst zur DB kam und die neue Nummer nach ihrem Umbau auf Funkfernsteuerung bekam.

295 295 055

ex 291 055

Bremen Hbf

23.05.2008

Auch dies ist eine Lok, die man jetzt mit dem Joystick bedienen kann. 1976 als 291 055 in Bremen Rbf in Dienst gestellt, kann man sie auch heute wie von Geisterhand geführt, aber mit leerem Führerstand, ihre Arbeit verrichten sehen.

296 296 037

ex 290 037

Hamburg-Harburg

16.05.2011

Eine von 45 Umbauloks der Baureihe 290 sehen wir auf diesem Bild. Am 29.12.2006 erfolgte die Umzeichnung aus der Baureihe 290.

298 298 155

ex 110 155    ex V100 155

Wismar

11.09.2006

Als V100 155 im Jahr 1969 in Güsten zur DR gekommen wurde sie später im Jahr 1970 zur 110 155. Nun ist sie 298 155 und rangierte in Wismar einige Güterwagen, als ich auf die Abfahrt nach Bad Doberan wartete.

299 199 861

ex 299 110    ex 199 861    ex 110 861

Wernigerode HSB

23.08.2009

Zum Einsatz auf der 1000mm-Schmalspurbahn durch den Harz kam die ehemalige 110 861, nach dem sie ursprünglich in Aue ihre DR-Karriere begonnen hatte. Später wurde sie bei der DR zur 199 861 und bei der DB AG zur 299 110. Seit sie bei der HSB im Einsatz ist, trägt sie wieder die 199 861.

710 710 968

ex 110 968

Jena Saalbahnhof

05.02.2011

Diese Lok der Bahnbau Gruppe wurde 1983 bei LEW gebaut. Sie kam am 01.01.1994 zur DB AG und wurde am 01.01.1997 an die DGT verkauft. Ab 2000 war sie die WAB 14 und ab 2002 bei der ITB die Lok 1101.

714 714 015

ex 212 160    ex V100 2160

Kassel Hbf

30.08.2008

Die von Henschel gebaute Lok wurde 1964 in Düren in Betrieb genommen. Zuletzt in Fulda im Einsatz erfolgte 1997 der Umbau für den Tunnelhilfszugeinsatz. Zusammen mit der 1990 umgebauten 714 007 und ihrem Tunnelhilfszug präsentierte sie sich mir im Hauptbahnhof von Kassel.

1001

Hybrid

1001 009

DB Regio Südost

ex 202 291    ex 112 291    ex 110 291

Halle Hbf

29.04.2015

Bis 2014 wurden bei Alstom Lokomotiven Service in Stendal 11 dieser Hybridlokomotiven fertig gestellt. Mein erstes Exemplar "erwischte" ich an einem Abend, an dem ich Halle als Umstiegsort gar nicht auf dem Plan hatte.

1002

ECO Hybrid

Diesel-Elektrisch

1002 008

DB Regio

Nürnberg Hbf

15.02.2017

  Deutschland privat  
V75 KEG 0704

Karsdorfer Eisenbahngesellschaft

ex 107 004     ex V75 004

Jena-Göschwitz

01.05.2002

Diese CKD-Lok hat mit ihren Schwestermaschinen vor vielen Jahre ihre Karriere als Rangierlok im Leipziger Hauptbahnhof begonnen.

DG 1000

BBM

KEG 1111

Karsdorfer Eisenbahngesellschaft

Jena-Göschwitz

18.08.2002

DG 1000

BBM

120068

OHE

Uelzen

29.05.2008

M800BB BEHALA Nr. 10

Berlin Jungfernheide

21.08.2013

(3)265

MaK 600D

46-01

98 80 3265 103-2 D-TEL

Lüneburg

18.05.2011

Nach langem Zweifel bin ich mir inzwischen ziemlich sicher, dass ich hier die 1955 bei MaK für die Kleinbahn Voldagsen-Duingen-Delligsen (VDD) gebaute Lok  "erwischt" habe, die seit 1988 für den Heide-Express (Arbeitsgemeinschaft Verkehrsfreunde Lüneburg e.V.) arbeitet.

DE 2000

siehe

auch

BR 223

DE2000-03

NOB

Hamburg-Altona

24.05.2008

2005 fertigte Siemens diese Lok der Baureihe ER20 mit einer Leistung von 2000kW. Sie steht im Einsatz für die NOB auf der Strecke von Hamburg-Altona nach Westerland.

Seit dem Fahrplanwechsel im Dezember 2015 ist unter anderem diese Lok als 223 055 in MRB-Lackierung zwischen Leipzig und Chemnitz im Einsatz.

DG 2000

CCM

DG 201

98 80 0421 001-D-HEB

Kassel-Wilhelmshöhe

21.05.2010

Die Lok wurde 1965 bei Deutz gefertigt und hat eine Leistung von 2x 735kW. Noch kann man eine Eignerkennung der KNE erkennen, aber an der Seite wird sie als HLB-Lok bezeichnet.

G 2000 2000 BB

Lüneburg

27.05.2008

Hier sehen wir eine von ATC angemietete G2000 von Vossloh bei einer abendlichen Fahrt durch den Bahnhof von Lüneburg in Richtung Hamburg.

 

Zurück zu tippi's Eisenbahn-Seite

Zurück zu tippi's Homepage

Email für Hinweise und Anregungen